Zoll - Feiern

Jedes Jahr am 7. Januar wieder auf den Brauch, Erdnüsse in Nikissiani. Männer verkleidet, Ehrfurcht und Angst in ihrem Durchgang von den Straßen und Viertel des Dorfes.

Der Faschingsdienstag ist in besonderer Weise zelebriert. Vom frühen Morgen die Menschen versammelten sich im Hof vor dem Kloster Johannes des Täufers und traditioneller Musik genießen Sie die Bohnen und das Fliegen von Drachen.

Zur Feier des St. George feiert die Kapelle frische Milch, Eier und traditionelle Brioche. Im nächsten Dorf (Palaiochori) am 20. Juli feierte die Propheten Elias mit eigener Tasche.

Am 15. August ist das Kloster Lady Eikosifoinissa feiert die Übernahme und sammelte Tausende von Besuchern und Pilgern aus der ganzen Welt. Ende Oktober die Kastanien Palaeochori Hunderte von Menschen strömen, um die Schönheit zu genießen und schmecken die Früchte der Kastanie.

Am 21. November, in der Ortschaft Nikissiani gefeiert und feiert die Jungfrau Maria, die Kirche ist auch der Schutzpatron des Dorfes.